Schauen Sie doch einmal persönlich beim Gockerlwirt in Altötting vorbeiWirtsleute

Helmut Buchheim ist geborener Bad Reichenhaller. Berufliche Stationen waren der Fischerbräukeller, das Kurhaus Bad Reichenhall, Parkhotel Angerer und die Padinger Alm. In weiteren bayerischen Lokalen verfestigte er sein Wissen und Können und kam 1983 als Küchenchef in den Wienerwald Altötting am Tillyplatz.

Später war er als Lehr-Koch für die bekannte Wienerwald-Kette im gesamten Bundesgebiet tätig und führte nebenbei noch den Wienerwald in Altötting als Restaurantleiter. Als Wiesn-Wirt im Wienerwald-Festzelt auf dem Münchner Oktoberfest sammelte Helmut Buchheim schließlich auch noch Volksfest-Erfahrung. Seine besondere Liebe gehört der Speisenzubereitung in der Küche, wo er als Chef höchstpersönlich auf beste Qualität und Frische achtet.

Frau Dagmar Buchheim ist gelernte Krankenschwester. Ihr Hobby ist das Dekorieren von Gasträumen. Zu jedem Anlass hat sie passende Ideen, eine besondere Atmosphäre zu schaffen und es gelingt ihr immer wieder, die Gäste zu überraschen und zu begeistern.

Am 1. Dezember 2009 verwirklichten beide ihren lang gehegten Traum und wagten den Schritt in die Selbständigkeit. Aus dem ehemaligen Wienerwald wurde das bayerische Restaurant Gockerlwirt. Die bei den Gästen so beliebten und bekannten Spezialitäten des Hauses und die bewährte Küche bleiben somit erhalten und werden noch um die eine oder andere interessante Variante  bereichert.

Schauen Sie doch einmal persönlich vorbei und überzeugen sich von der gelebten Gastlichkeit beim Gockerlwirt in Altötting!